Regio-Bio Obst und Gemüse

Frisch aus dem Stuttgarter Umland

Unsere regionalen Bio-Erzeuger


Dieter Umbach

Biolandgärtner in Heilbronn

1959 als Pachtgärtnerei in Heilbronn von Bernhard und Liesbeth Umbach gegründet, hat sich der Betrieb inzwischen auf die Erzeugung von Gojibeeren und essbaren Blüten spezialisiert. Dieter Umbach ist ein gefragter Experte für den Anbau von Gojibeeren in Europa. Mehr Info…

Rainer Moritz

Bioland Sprossengärtner

Rainer Moritz erzeugt frische Keimlinge und Sprossen aus zertifizierter Rohware (nach EG-Öko-Verordnung). Dort gibt es auch “Sommer-Sprossen” als perfekte Zutat für bunte Salate 🙂 . Mehr Info…

Biolandhof Landes

Permanenter Entwicklungsprozess in Amorbach

Der regional ausgerichtete Familienbetrieb bewirtschaftet eine Fläche von rund 36 ha. Auf 20 ha davon werden Gemüse und Kräuter angebaut. Die Gewächshäuser haben eine Fläche von 0,57 ha. Auch Streuobst, Getreide und Kleegras gehören zu ihrem Angebot. Mehr Info..

Sommer 2018

JÖRG HÖRZ

Biolandgärtner in Filderstadt

Jörg Hörz betreibt umfangreichen Gemüseanbau in Filderstadt bei Stuttgart. Wir arbeiten schon seit über 10 Jahre zusammen. Seine Frau Beate Hörz betreibt gleichzeitig einen Bio-Lieferservice. Zusätzlich gibt es auf dem Hof einen kleinen, stimmungsvollen Biomarkt mit Gemüse frisch vom Feld. Mehr Info…

IMG_9087 (Andere)

achim fleischle

Spezialist für Bioland Heilkräuter

Achim Fleischle produziert Heilkräuter in Bioland-Qualität.  Ecofit versucht diese Produkte an Fitness-Studios, Biomärkte und Krankenhäuser zu verteiben. Der Geschäftskontakt ist neu – sobald das Geschäft läuft, hat uns Herr Fleischle ein Portrait von sich zugesagt. Mehr Info…

Bio-Regio-Erzeuger_Gallery_Hoerz-5

Weitere Ecofit Partner

Fünf Bioland-Betriebe und ein Demeter-Betrieb

Auf Anfrage können Sie Portraits
von den folgenden Erzeugern erhalten:
– Bioland-Erzeuger Christoph Hägele, Esslingen
– Bioland-Erzeuger Trautwein, Kirchberg
– Bioland-Erzeuger Daniel Grieshaber, Ditzingen
– Demeter-Erzeuger Woedtke, Murr/Steinheim
– Bioland-Erzeuger Andreas Werner,  Schwäbische Alp

Einige Highlights unserer Regio-Bio Produkte


Goji-Beeren

Klaus Umbach, Heilbronn

Laut einer von Klaus Umbach zitierten Studie, sollen 5 rohe Gojibeeren am Tag das Herzinfarkt-und Schlaganfallrisiko signifikant senken.

-Detail-Hoerz-Landes-Ecofit-Bio-Regio (Andere) Klein

Radieschen

Gärtnerei Landes, Amorbach

Fast alle unserer Regio-Gemüse-Erzeuger pflanzen im Frühling und Sommer Radieschen an. Sie sind einfach super knackig und schmackhaft und eignen sich hervorragend als Rohkost und für’s Butterbrot.

-9622 (Andere)

Roter Rettich

Jörg Hörz, Filderstadt

In feine Stifte geschnitten, passt roter Rettich perfekt in bunte Sommersalate.

Startseite_Gallery_01-2

Krause Petersilie

Gärtnerei Landes, Amorbach

Der Küchen-Klassiker für Salate, Suppen und gebratene Gerichte. Es ist einfach immer wieder schön zu sehen, wie die Petersilie die Optik und den Geschmack verfeinert.

Rainer-Moritz-9424 (11) (Andere)

Soja-Sprossen

Rainer Moritz, Stuttgart

Soja-Sprossen sind eigentlich Mungobohnen-Sprossen. Da ist die landläufige Bezeichnung etwas vereinfacht. Auf jeden Fall liefern die Sprossen im Vergleich zu den nicht gekeimten Hülsenfrüchten ein Mehrfaches an Proteinen, Enzymen, Vitaminen, Mineralstoffen und vor allem auch eine sehr viel höhere Konzentration an sekundären Pflanzenstoffen.

Startseite_Gallery_01-6

Typische Bio-Salate

Jörg Hörz / Gärtnerei Landes uvm.

Die im Bio-Anbau am häufigsten angebauten Salatsorten sind Kopfsalat, Batavia, Rucola, Eichblatt und Eissalat. Im Sommer sind die Köpfe unglaublich groß. Da hilft die Sonne kräftig mit.

FENCHEL

Gärtnerei Landes / Jörg Hörz

Fenchel wird oft gekocht oder gebraten. Er schmeckt aber auch roh sehr gut. Mit einer Gemüsereibe kann man feine Fenchelscheibchen raspeln. Da ist in drei Minuten ein großer Fenchelsalat fertig und braucht nur noch Limette, Olivenöl, Salz und Chilli. Viele mögen auch noch etwas Zucker im Dressing.

Spinat-1200x800-Landes-9563

spinat

Gärtnerei Landes / Jörg Hörz

Spinat ist ein wichtiger Chlorophyl-Lieferant. Man erkennt dies an seiner dunkelgrünen Farbe. Als Saft, roh im Salat, gebraten oder gekocht. Egal in jeder Form: Spinat verfeinert viele Gerichte. Auch zusammen mit Nussmus schmeckt er sehr gut.

Essbare Blüten

Klaus Umbach, Heilbronn

Die wenigsten Menschen wissen, dass die meisten Blüten essbar sind. Da man aber nie genau weiß, ob und wenn ja wie die Blumen behandelt wurden, sind essbare Blüten aus biologischem Anbau die sicherste Lösung. Die Farbstoffe in den Blüten enthalten besonders wirkungsvolle sekundäre Pflanzenstoffe. Und das Auge freut sich über die bunten Farbtupfer natürlich auch.

ECOFIT Regio-Bio Beauftragter


“In der biologischen Landwirtschaft sind die Pflanzen der Natur voll ausgesetzt.  Im Sommer kann aufgrund von Hagel und Gewitter das ein oder andere Erzeugnis kurzfristig mal  nicht verfügbar sein. Dafür gibt es dann aber sicher andere leckere Alternativen. Wir glauben, dass die Natur uns damit auch Tipps gibt, was gerade besonders gut tut!

Ich halte mich während der  Regio-Freiland-Saison oft direkt bei den Erzeugern auf und weiß daher schnell, was lieferbar ist und was nicht. Alle Infos gebe ich natürlich auch umgehend an unser Team weiter. Da Köche aber oft Informationen aus erster Hand wünschen, bin ich während der Regio-Freiland-Saison via Handy zu erreichen.”

Unser Verkaufsteam steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um aktuelle Liefermöglichkeiten zu klären:
Wir sind von Montag bis Freitag zwischen 5 Uhr früh  & circa 22 Uhr erreichbar.

Frank Fleuchaus
Mobil: 0163-2523070 | E-Mail: info@frank-fleuchaus.de